Frau Schröder, Schulsozialpädagogin

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht und ist freiwillig. Sie wendet sich vorrangig an Schüler/-innen der Berufseinstiegsschule, ist aber auch für alle Schüler/-innen der anderen Schulformen offen.

In welchen Bereichen kann ich mich beraten und unterstützen lassen?

In allen Bereichen, die Dir/ Ihnen Sorgen oder Stress bereiten, wie z.B.

  • Konflikte in der Klasse, Schule oder in der Ausbildung
  • persönliche Probleme in der Familie oder mit Freunden

oder bei anderen Fragen, wie z.B.

  • Anträge oder Schriftverkehr an Behörden
  • die Kontaktaufnahme zu anderen Beratungsstellen oder Einrichtungen
  • weitere Angebote schulischer und beruflicher Bildung

Sprechzeiten nach Vereinbarung

sabine schroeder mittelTel.: 04131 -  889 240, Nachricht auf dem AB möglich
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!