NEUE TELEFONNUMMERN

ab sofort erreichen Sie uns unter 04131/992-3000 (Am Schwalbenberg) bzw. 04131/992-3005 (Außenstelle Oedeme)

Aktuelles

Corona-News

Informationen zu Corona und den aktuellen Unterrichtsszenarien für Schüler/-innen finden Sie hier.

Berufsinformationsveranstaltung fällt aus

Die Berufsinformationsveranstaltung für Eltern und Schüler/innen allgemeinbildender Schulen am 07.12.2021 um 18 Uhr an der BBS I findet nicht statt.

 

 

Tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung!

  • Im Szenario A (eingeschränkter Regelbetrieb: Präsenzunterricht mit ganzen Klassen) besteht in den Gebäuden und während des Unterrichts die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Beim Essen und Trinken kann die Maske kurzzeitig abgenommen werden, wenn die Personen einen Sitzplatz eingenommen haben und sich innerhalb der eigenen Kohorte (Klasse) aufhalten oder ein Abstandsgebot von 1,5 Metern eingehalten wird.
  • Auf dem Schulgelände im Freien besteht keine Maskenpflicht.

Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu Ihren Mitmenschen ein!

  • In den Pausen können die Mund-Nasen-Bedeckungen kurzzeitig zur Einnahme von Essen und Trinken bei entsprechendem Mindestabstand von mehr als 1,5 m abgesetzt werden. Teilen Sie untereinander nicht Trinkbecher und -flaschen!
  • Gehen Sie im Gebäude immer auf der rechten Seite. Halten Sie auch zu Personen, die Ihnen entgegenkommen, Abstand.
  • Gehen Sie bei Ankunft in der Schule direkt in Ihren Klassenraum. Verzichten Sie auf Berührungen, Händeschütteln und Umarmungen.
  • Der Aufenthalt während der Pausenzeiten sollte, soweit die Witterung es zulässt, vorrangig außerhalb des Schulgebäudes erfolgen.
  • Verbringen Sie die Pausen nur mit Schülerinnen und Schülern, mit denen Sie gemeinsam Unterricht haben. Ein Mischen von Schülergruppen unterschiedlicher Klassen und Bildungsgänge ist nicht zulässig.
  • Halten Sie sich in den Räumlichkeiten und auf dem Gelände der Schule nicht länger auf, als unbedingt nötig!

Lüften Sie die Klassenräume mit weit geöffneten Fenstern!

  • Zur Reduktion des Übertragungsrisikos des Corona-Virus ist auf eine intensive Lüftung der Räume zu achten. Es ist das „20 – 5 – 20 - Prinzip“ (20 Minuten Unterricht, 5 Minuten lüften, 20 Minuten Unterricht) zu befolgen.
  • Die Lüftung hat als Stoßlüftung bzw. Querlüftung durch möglichst vollständig geöffnete Fenster zu erfolgen.
  • Vor Beginn des Unterrichtes und in den Pausen ist der Raum gut zu durchlüften.
  • Zur Kontrolle der Raumluft gibt es in allen Klassenräumen CO2-Ampeln. Nicht mehr funktionsfähige Geräte können beim Schulassistenten (Am Schwalbenberg) oder im Sekretariat (Oedeme) gegen aufgeladene Geräte getauscht werden.

Waschen bzw. desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände!

  • Waschen Sie sich bei Ankunft in der Schule und zwischendurch regelmäßig die Hände mit Seife und beachten Sie die an den Waschbecken ausgehängten Regeln. Die Desinfektion der Hände soll nur durchgeführt werden, wenn eine Waschgelegenheit nicht zur Verfügung steht. Bitte beachten Sie auch bei der Händedesinfektion die aushängenden Regeln!
  • Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Husten oder niesen Sie am besten in ein Taschentuch oder halten Sie die Armbeuge vor Mund und Nase. Halten Sie dabei Abstand von anderen Personen und drehen Sie sich weg.

Wenn Sie krank sind bzw. sich krank fühlen, kommen Sie bitte nicht in die Schule!

  • Der Schulbesuch ist bei Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Muskel- oder Gelenkschmerzen und erhöhter Temperatur bzw. Fieber nicht erlaubt. Erst nach 48 Stunden Symptomfreiheit darf die Schule wieder besucht werden.
  • Bei positivem Corona-Test und bei engem Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall darf die Schule oder das Schulgelände nicht betreten werden und eine Teilnahme an Schulveranstaltungen nicht erfolgen.
  • Bitte informieren Sie unbedingt telefonisch oder per Mail das Sekretariat, wenn bei Ihnen der Verdacht einer Corona-Infektion besteht, wenn Sie positiv getestet wurden oder eine Quarantäne für Sie festgelegt wurde!

Distanzunterricht ist Pflichtunterricht!

  • An Stelle des üblichen Präsenzunterrichtes kann jederzeit und kurzfristig Fernunterricht („Distanzunterricht“) angeordnet werden.
  • Die Teilnahme am Distanzunterricht ist verpflichtend.
  • Rufen Sie regelmäßig Ihre E-Mails ab und beachten Sie alle Anweisungen, die Sie von der Schule zum Distanzunterricht erhalten.
  • Es ist ausdrücklich untersagt, vom Distanzunterricht Ton- oder Bildaufnahmen (z. B. Mitschnitte, Screenshots, Fotos) anzufertigen.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Bleiben Sie gesund!

gez. Christiane Pätz

Schulleiterin

 

Follow us WebUntis ILIAS LARA Portal Schul-E-Mail Seafile (Cloud) Office 365