Tel. 04131/889-221 - Fax 889-235
Tel. 04131/7629-50 - Fax 7629-55

  • images/slider/startseite_allgemein/header_start_allgemein_01.jpg
  • images/slider/startseite_allgemein/header_start_allgemein_02.jpg
  • images/slider/startseite_allgemein/header_start_allgemein_03.jpg

Agrarwirtschaft und Gartenbau

An der BBS III in Lüneburg läuft seit Anfang des Schuljahres 2009/10 das 60. Porsche-Diesel-Junior Projekt Deutschlands. Unter sach- und fachkundiger Leitung von Herrn Kruse wird der uns zur Verfügung gestellte Schlepper im Fachpraxisunterricht mit seinen reparaturbedürftigen Teilen erfasst, dokumentiert und repariert. Ist eine Reparatur nicht mehr möglich, werden Neuteile bestellt.

Porsche junior projekt 01

Das Berufsvorbereitungsjahr und die Berufsfachschule Agrarwirtschaft sind mit sieben bzw. zwölf Schülerinnen und Schülern an den Arbeiten beteiligt. Das tragende pädagogische Konzept ist seit den Urvätern der Berufspädagogik unumstritten. Jungen Menschen werden an einem realen Objekt die Grundzüge der Technik vermittelt. Dabei ist es bei dieser Arbeit von Vorteil, dass es sich nicht um mechanisch relativ leicht zu vermittelnde Technik handelt. Arbeitsschritte und Wirkungszusammenhänge können klar erkannt, geübt und trainiert werden.

Die unterschiedlichen Lernniveaus der beteiligten Arbeitsgruppen ergänzen sich, sodass nach der Zielplanung das Projekt innerhalb eines Jahres erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Erfahrungsberichte der Schüler und Schülerinnen runden nicht nur den produktiven Bereich ab, sondern sollen sich auch mit weiteren Themen der Technik, ihrer Entwicklung und deren Wirkung auf die Agrarwirtschaft auseinandersetzen.
Interessierten Schulen geben wir gern Auskunft.