Tel. 04131/889-221 - Fax 889-235
Tel. 04131/7629-50 - Fax 7629-55

  • images/slider/abteilung_hotellerie_gastronomie/header_hoga_01.jpg
  • images/slider/abteilung_hotellerie_gastronomie/header_hoga_02.jpg
  • images/slider/abteilung_hotellerie_gastronomie/header_hoga_03.jpg

Ausbildungsdauer

3 Jahre.
Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule.

Arbeitsgebiete

Hotelfachleute planen und organisieren die wesentlichen Arbeitsabläufe im Hotel. Sie sind insbesondere in den Arbeitsgebieten Empfang, Werbung und Verkaufsförderung und Wirtschaftsdienst tätig.

Berufliche Fähigkeiten

Hotelfachleute

  • empfangen und beraten Gäste,
  • führen Gästekorrespondenz,
  • kalkulieren und erstellen Angebote,
  • erstellen Gastrechnungen,
  • führen die Hotelkasse,
  • entwickeln und führen Marketingmaßnahmen durch,
  • kontrollieren Ergebnisse von Marketingmaßnahmen,
  • kontrollieren Gasträume und richten diese her,
  • erstellen bereichsbezogene Personaleinsatzpläne,
  • servieren Speisen und Getränke

Ansprechpartner/in an der Schule

Herr Bock oder Frau Hagemann

Weiterführende Informationen

Bundesagentur für Arbeit (BerufeNET)

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) - www.bbib.de