Aktuelles

Wir werden auf Facebook aktiv

Um gerade das junge Klientel besser anzusprechen, haben wir uns für das Jahr 2018 vorgenommen unseren Facebook-Kanal besser zu bedienen.

Weiterlesen ...

Info-Abend

Am 13.12.2017 um 18:00 Uhr findet ein Info-Abend zum/ zur

               Sozialpädagogische/n Assistent/in

in der BBS III in Oedeme statt.

Koordinatorin:
Frau StD'in Ann Lüllau

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über das Bildungsangebot der Abteilung Agrarwirtschaft.

Im Mittelpunkt des BVJ steht die Fachpraxis mit 18 Stunden pro Woche. Der berufsbezogene Lernbereich - Theorie - und der lernfeldübergreifende Lernbereich mit den Fächern Deutsch, Politik, Sport und Religion sind auf die Praxis bezogen.

Es gibt zwei Möglichkeiten in die Ausbildungsberufe einzusteigen …
- über die Einjährige Berufsfachschule oder
- direkt in das 1. Ausbildungsjahr

In den Berufen Pferdewirt(in) und Landwirt(in) können Sie eine Ausbildung beginnen.

Folgende Berufsfachschulen können Sie besuchen:

- Einjährige Berufsfachschule
Agrarwirtschaft

- Zweijährige Berufsfachschule
(Agrarwirtschaftlich-technische/r Assistent/in)
Schwerpunkt Pflanzenproduktion

Die Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft befähigt zur Leitung landwirtschaftlicher Betriebe, Übernahme verantwortlicher Tätigkeiten im Landhandel und bei Genossenschaften, Teilnahme an landwirtschaftlichen Förderprogrammen und berechtigt zum Besuch weiterer Fortbildungs-möglichkeiten (Meisterkurs, Zweijährige Fachschule).