Tel. 04131/889-221 - Fax 889-235
Tel. 04131/7629-50 - Fax 7629-55

  • images/slider/startseite_allgemein/header_start_allgemein_01.jpg
  • images/slider/startseite_allgemein/header_start_allgemein_02.jpg
  • images/slider/startseite_allgemein/header_start_allgemein_03.jpg

Ein Konzept zur Förderung der Personal- und Sozialkompetenz

In vielen Klassen der BBS III Lüneburg, Abteilung Sozialpädagogik wird der Klassenrat regelmäßig durchgeführt. Diese strukturierte und lösungsorientierte Form der Gesprächsführung unterstützt u.a. die Entwicklung einer verantwortungsvollen Persönlichkeit, die gerade in den sozialen Berufen eine besondere Bedeutung besitzt.

Was ist ein Klassenrat?

Der Klassenrat ist eine regelmäßig stattfindende Gesprächsrunde, in der sich Schüler/-innen und die Klassenlehrkraft gemeinsam mit konkreten Anliegen der Klassengemeinschaft (z.B. Ausflüge oder Projekte, Organisationsfragen wie Dienste und Regeln, Probleme und Konflikte) konstruktiv beschäftigen.

Der Klassenrat vermittelt an praktischen Beispielen Partizipation und die Übernahme von Verantwortung– und deren kritische Reflexion.